Heimtiere und Haustiere - Vögel
Hunde Katzen Vögel Nager Nutztiere Sonstige Tierschutz Magazin

- Home -

Literatur zum Thema

Tierbedarf & Zubehör

Navigation


  

Haltung von Wellensittichen

Mindestanforderungen an die Unterbringung und Haltung

Wer sich Vögel hält, der sollte diese Vögel artgerecht halten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Papageien, Prachtfinken, Tauben oder Wellensittiche handelt, da jedes Tier artgerecht gehalten werden sollte. Zwischen der "einfachen" Unterbringung und Haltung eines Heimtieres oder Haustieres und der artgerechten Tierhaltung liegen oftmals Welten. Das war so und ist zum Teil bis auf dem heutigen Tag so geblieben. Sicherlich, der Mensch lernte dazu und hat auf Gutachten aufbauende Verordnungen erlassen. Verordnungen, die Wild- und Haustiere schützen sollen. Hierzu zählt unter anderem das strafrechtliche Verbot der Tierquälerei nach § 17 des deutschen Tierschutzgesetzes. Doch Gesetze und Verordnungen sind die eine Seite der Medaille, deren Durchsetzung und Einhaltung eine andere.

Jeder Vogelhalter sollte sich über den Umstand im klaren sein, die Einzelhaltung eines in freier Wildbahn gesellig lebenden Schwarmvogels hat nichts mit Tierliebe oder mit artgerechter Haltung zu tun, sondern stellt unter Umständen eine Form der psychischen Tierquälerei dar. Dennoch wurden und werden Papageien, Wellensittiche und andere Vogelarten seit ihrer Domestizierung oftmals einzeln gehalten.

Wellensittiche am Fenster
© www.pixelio.de | Foto: I. Friedrich

Ähnlich wie bei einem einzeln gehalten- en Hund, betrachten diese einzeln gehaltenen Vögel vermutlich den Menschen als sozialen Gefährten.
Ob Hund oder Wellensittich, wer seinen tierischen Freund täglich 8 bis 10 Stunden allein lässt, der braucht sich auch nicht zu wundern, wenn dieser psychisch leidet. Bei einer älteren Rentnerin, die sich stetig mit ihrem gefierten Freund beschäftigt, mag eine Einzelhaltung entschuldbar sein, nicht aber bei berufstätigen "Vogelfreunden" und "Tierliebhabern", die eigentlich keine sind. Wären sie es, so würden sie kaum so handeln und einen Vogel zu Einzelhaft verurteilen.
Da nützt auch das schönste Spielzeug nichts, was ein Vogelhalter seinen Liebling schenkt, damit dieser seine Einzelhaft besser ertragen kann.  Richtiger wäre es, ihm einen Partner oder Partnerin zu schenken.

In einem Gutachten einer Sachverständigengruppe über die tierschutzgerechte Haltung von Vögel heißt es sinngemäß, dass dem Bedürfnis nach sozialem Kontakt von Papageien durch paarweise Haltung Rechnung zu tragen ist. Bei begründeter Einzelhaltung steht der Vogelhalter in der Pflicht, sich täglich ausreichend mit seinem Papagei oder Wellensittich zu beschäftigen.

Neben den Mindestanforderungen für die Haltung von Wellensittichen spielt die Unterbringung eine erhebliche Rolle, um diesen bunt gefiederten Gesellen ein erträgliches Vogelleben zu bescheren. Die bereits erwähnte Sachverständigen- gruppe kommt hierbei zu dem Schluss, dass ein Käfig für kleinere Papageien mindestens eine Grundfläche von einem halben Quadratmeter besitzen sollte. Die Käfiglänge sollte dabei mindestens einen Meter betragen, die Höhe und Tiefe des Käfigs mindesten jeweils einen halben Meter.
Leider entsprechen viele im Handel angebotene Käfige immer noch nicht diesen Mindestmaßen, da die Hersteller sich mehr an den Wünschen der Kunden und Käufer orientieren, als an den Anforderungen für eine artgerechte Vogelhaltung.

Ein Wellensittich in einer Voliere
© www.pixelio.de | Foto: Dagmar Schmidt

Hinweis: An dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis für Leser, die sich bisher noch nicht weiterführend über Wellensittiche informiert und belesen haben und sich eventuell darüber wunderten, wenn vorausgehend zuweilen von Papageien die Rede war. Unser Wellensittich ist eigentlich ein Papagei im Miniaturformat, gehört er doch zur Ordnung der Papageien und zur Familie der "Eigentlichen Papageien". Zu dieser Familie der Eigentlichen Papageien gehört nun von der Systematik her besehen die Unterfamilie der Plattschweifsittiche und innerhalb dieser Unterfamilie sind die Wellensittiche eine Gattung und Art.
Mehr über die Unterbringung, Eingewöhnung und Haltung von Wellensittichen auch unter den folgennden Stichpunkten.

Der Wellensittich | Vorbereitungen | Eingewöhnung « zurück
 

- Magazin -

Tiere in
Heim und Haus

News, Beiträge
und Themen


Vögel

Käfighaltung
Anforderungen
Zebrafinken
Felsentaube / Haustaube
Der Wellensittich
Vorbereitungen
Eingewöhnung
Unterbringung u. Haltung


Weiterführende
Hinweise

Vogelhaltung im Web

Kommentare
und Offerten


Archiv

Beiträge - Vögel


***