Heimtiere und Haustiere - Nutztiere
Hunde Katzen Vögel Nager Nutztiere Sonstige Tierschutz Magazin

- Home -

Literatur zum Thema

Tierbedarf & Zubehör

Navigation


  

Kommentare von Lesern

Miniweblog für Besucher

Wer von unseren Besuchern etwas zum Thema Fische, Amphibien, Reptilien oder deren artgerechte Haltung schreiben und veröffentlichen möchte, der kann dies in der Rubrik Sonstige gerne tun. Wir nehmen jede seriöse Mitteilung gern entgegen.

  • Thema des letzten Beitrags: Der Frosch im Glas
  • Es sind insgesamt 27 Einträge vorhanden, davon 2 Beiträge, Kommentare und Offerten in der Rubrik Sonstige.
  • Einen neuen Eintrag verfassen: Eintrag Lerserpost
     
Rubrik Sonstige: Am 11.12.2008 um 18:31 Uhr schrieb Dirk D.
Der Frosch im Glas

Hallo,

der Frosch im Glas diente den alten Bauern als Barometer. Kletterte er die Leiter aufwärts, so war mit gutem Wetter zu rechnen. Ähnlich den Schwalben, die bei schönem Wetter höher fliegen als bei schlechtem Wetter.

Frösche und Schwalben haben schon einiges gemeinsam. Allerdings keine übersinnliche Wetterfühligkeit. Beide jagen nur den Insekten hinterher. Insekten halten sich bei regnerischem Wetter in den unteren Luftschichten oder Bodennähe auf. Bei ruhiger Schönwetterlage steigen Fliegen und in ähnliche Insekten in höhere Luftschichten auf und die Schwalben folgen ihnen nur.

Auch die Insekten, die so ein Frosch verspeist, lungern bei schlechtem Wetter lieber auf dem Boden herum und bei schönem Wetter in höheren Schichten eines Biotops. Will der Frosch sich den Magen voll schlagen, wird er instinktiv je nach Wetterlage in einer Höhe auf Beutefang gehen, in der ihm voraussichtlich das größte Jagdglück lacht.

Gruß Dirk

Rubrik Sonstige: Am 01.12.2008 um 18:16 Uhr schrieb die Redaktion
Reptilien, Amphibien, Fische und andere...

Liebe Leserinnen und Leser,

Aquarien und Terrarien mit lebenden Insassen und Bewohnern sind in vielen privaten Haushalten anzutreffen. Wie bei der Haltung von Heimtieren allgemein, so hat sich auch hier vieles in den letzten Jahrzehnten getan und verändert. Vorbei sind die Zeiten, wo ein einzelner Goldfisch in einem runden Glasgefäß einsam seine Runden zog, oder von einem Frosch erwartet wurde, je nach Wetterlage in einem größeren Einweckglas eine Leiter zu erklimmen.

Leider werden von vielen privaten Tierhaltern Fehler begangen, weil sie bei der Anschaffung nicht die Haltungsansprüche der jeweiligen Art beachteten oder den Haltern einfach das erforderliche Fachwissen fehlt. Viele Arten dümpeln so in viel zu kleinen oder nicht entsprechend gestalteten Terrarien vor sich hin, statt sich des Lebens erfreuen zu können. Helfen Sie uns durch geeignete Erfahrungsberichte andere Halter auf weit verbreitete Missstände aufmerksam zu machen. Wir freuen uns auf ihre Berichte, insofern diese noch nicht an anderer Stelle im Web im gleichem Wortlaut veröffentlicht wurden. Weiterhin sind wir an Ihrer Meinung zu den einzelnen Beiträgen interessiert. Hier haben Sie Gelegenheit uns diese durch einen von Ihnen verfassten Kommentar mitzuteilen.

Darüber hinaus sind wir stets an geeignetem Bildmaterial interessiert. Sie uns gute und fürs Internet geeignete Aufnahmen zur Verfügung stellen könnten, würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Redaktion

   

- Magazin -

Tiere in
Heim und Haus

News, Beiträge
und Themen

Schreibwettbewerb


Kommentare
und Offerten

Eintrag verfassen

Rubriken

Allgemeines
Hunde
Katzen
Voegel
Nager
Nutztiere
Sonstige
Tierschutz
Magazin


Archiv

Beiträge - Leserpost


***